Berlingo kommt bald mit 100-kW-Elektro-Motor

Parallel zu den anderen Modellen im Ex-PSA-Konzern, wie dem Opel Combo-e Cargo, dem Peugeot e-Partner und e-Rifter wird nun auch die Marke Citroën ab Herbst seinen bei Familien beliebten Hochdachkombi als Elektrofahrzeug auf den Markt bringen. Er erhält ebenfalls den 100-kW-Motor (136 PS), der in allen E-Modellen des früheren PSA-Konzerns (heute: Stellantis) eingesetzt wird. Die Lithium-Ionen-Batterie hat eine Kapazität von 50 kWh, die für bis zu 280 Kilometer Reichweite stehen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 135 km/h. Auch den ë-Berlingo gibt es in zwei Längen und mit bis zu sieben Sitzen. Preise nennt Citroën vorerst noch nicht.