Michael

arrive Nr. 5

Arrive Nr. 5: Akku voll in weniger als 20 Minuten

Um Sie dreht sich beim Elektroauto alles. Die Batterie. Der Energiespeicher hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Jetzt könnte ein weiterer Meilenstein den Speicher richtig voranbringen. Dabei wird immer deutlicher: Die Energiemenge, die gespeichert werden kann, ist wichtig für die Reichweite. Viel wichtiger ist aber das richtige Lademanagement und die 800-Volt-Technologie, die nun bei einigen Modellen Einzug hält. Darum dreht sich vieles in der  Titelgeschichte der Zeitschrift arrive (Ausgabe 5), die in den Handel kommt und schon jetzt als e-paper abrufbar ist unter https://www.ikiosk.de/shop/epaper/arrive.html.

Andere Themen der Ausgabe beschäftigen sich mit dem smarten „Mieten pro Minute“, dem Transportsystem „Ducktrain“ und einer großen Story über Elon Musk. Natürlich gibt es auch wieder zahlreiche Tests, darunter Fahrten mit dem ID.4 GTX, Audi Q4 e-tron und dem Cupra Born. Ein besonderer Leckerbissen ist der Test mit dem Mercedes C 300 e, den sowohl Chefredakteur Martin Steffan als auch E-Auto-Spezialist Michael Specht ausgiebig gefahren sind.

Arrive Nr. 5 – zu finden auch unter www.mykiosk.de